23 | Ich bin ein rechter WeinstockVeranstaltungen

23 | Ich bin ein rechter Weinstock

Freitag, 09.10.2020, 20:00 Uhr | Dresden, Frauenkirche

23 | Ich bin ein rechter Weinstock

Motettenkunst von Schütz bis Kuhnau

Heinrich Schütz: Geistliche Chormusik (Auswahl)
Johann Hermann Schein: Israelsbrünnlein (Auswahl)
Andreas Hammerschmidt: Chor-Music auff Madrigal-Manier (Auswahl)
Johann Kuhnau: 3 Motetten

Es gibt Meilensteine in der (Musik)Geschichte, auf denen die weitere Entwicklung aufbauen kann. Zwei dieser Ausnahmewerke präsentiert der preisgekrönte Dresdner Kammerchor unter Hans-Christoph Rademann in seinem diesjährigen Musikfest-Konzert. Die beiden Lebensfreunde Schütz und Schein haben mit ihren großen Motettenzyklen in der Tat Musikgeschichte geschrieben. Einige dieser kunstvollen Kompositionen gehören zum Schönsten, das in Mitteleuropa in dieser Gattung geschaffen wurde. Freuen wir uns auf einen Abend, bei dem Wort und Ton eine besonders innige Beziehung eingehen und zu Herzen gehende Bilder hervorbringen.

Schütz‘ Geistliche Chormusik von 1648 erscheint wie ein Monument inmitten der Wirren des 17. Jahrhunderts: Zum Ende des Dreißigjährigen Krieges gedruckt, dem Thomanerchor gewidmet, ist die Sammlung auch ein bewusst gesetztes Ausrufezeichen des Komponisten für eine fundierte Setzkunst. Das Israelsbrünnlein seines Freundes und Thomaskantors Schein wiederum erweist die kreative Aufhebung all der Einflüsse, die aus Italien nach Deutschland kamen und die Schein in berückender Weise in seine geistlichen Madrigale einfließen ließ. Johann Kuhnau schließlich, in der Kreuzschule Dresden ausgebildet, war einer der bedeutendsten Komponisten der Generation nach Schütz. Er hatte ab 1701 das Amt des Thomaskantors inne und beeinflusste nachhaltig die Entwicklung von Kantate und Konzert. – Hier können wir hören, wie der Klang der Schütz-Zeit sich in großartiger Weise fortentwickelte.

   Eine Kooperation mit der Stiftung Frauenkirche Dresden


Adresse

Dreikönigskirche
Hauptstraße 23
01097  Dresden

Das besondere Angebot

Junior!_Ticket

Das Special für Schüler:innen.
Mit 5,00 € ist jeder junge neugierige Mensch dabei, der einen Schülerausweis hat!
Mit dem Junior!_Ticket freie Platzwahl in allen Kategorien entsprechend vorhandener Kapazitäten


!10_FÜR_6!

6 Tickets sind 10 % Rabatt: Ab 6 Tickets in einem Bestellvorgang
erhalten Sie einen Rabatt von 10%. - Führungen sind davon ausgenommen!


!15_FÜR_10!

10 Tickets sind 15 % Rabatt: Beim Kauf von mindestens 10 Tickets in einem Bestellvorgang gewähren wir Ihnen einen Rabatt von 15 % auf den Kaufpreis. - Führungen sind davon ausgenommen!


!GRUPPEN_RABATT!

Sie kommen in großer Gesellschaft? Bitte sprechen Sie uns auf unsere speziellen Konditionen für Gruppenreisen an! Diese Tickets sind über die Geschäftsstelle der Mitteldeutschen Barockmusik e.V. (s. Kontakt) buchbar.

Dresdner Kammerchor

Matthias Müller, Violone
Stefan Maass, Theorbe
Johannes Fiedler, Orgel

Hans-Christoph Rademann, Leitung

 

Karten: 20,- € | erm. 12,- € | Fan-Ticket: 30,- € | Junior!: 5,- €


Wir danken unseren Förderern und Kooperationspartnern

Kulturstiftung des Freistaates Sachsen
Lotto Sachsen-Anhalt
Landeshauptstadt Dresden
 
Sparkassenkulturstiftung Hessen-Thüringen
Sparkassenkulturstiftung Hessen-Thüringen
Ostdeutsche Sparkassenstiftung | Sparkasse Burgenlandkreis
 
Dresdner Stiftung Kunst und Kultur der Östsächsischen Sparkasse Dresden
 
Stadt Weißenfels
Stadt Bad Köstritz
Landkreis Greiz
Stadt Zeitz
Burgenlandkreis
Stiftung Frauenkirche Dresden
Kreuzkirche Dresden
Musikfeste im Land Sachsen-Anhalt
 
 

Unsere Medienpartner

MDR Kultur
DNN
Carus Musikverlag
concerti

Bleiben Sie mit uns in Verbindung!

Newsletter Anmeldung