E | Musikalische SchätzeVeranstaltungen

E | Musikalische Schätze
Ticket Bestellen

Quellenpräsentation im Rahmen des Heinrich Schütz Musikfests

Montag, 07.10.2019, 17:00 Uhr | Dresden, Talleyrand-Zimmer SLUB

E | Musikalische Schätze

Präsentation von und Gespräch über Quellen der SLUB

Der Dresdner Hof schmückte sich im frühen 17. und 18. Jahrhundert mit herausragenden Geigenvirtuosen, die zum Teil einen europaweiten Ruf genossen. Die Werke der kurfürstlich-sächsischen Konzertmeister und Kammermusiker wie Johann Paul Westhoff, Carlo Farina und Wilhelm Furchheim zeugen von ausgesprochener virtuoser Spielfreude und geistreicher Erfindungskraft. Handschriftliche Noten und frühe Drucke ihrer Werke und weiterer aus deren Entstehungszeit gehören heute zu den wertvollen Musikalienbeständen der SLUB Dresden. Im Gespräch mit Leila Schayegh tauchen wir ein in einen spannenden Dialog zu Fragen im Umgang mit historischen Quellen, heutigen Wegen der Interpretation und der Freude am Entdecken.


In Kooperation mit der Sächsischen Landesbibliothek – Staats- und Universitätsbibliothek Dresden (SLUB)

In Kooperation mit der Sächsischen Landesbibliothek – Staats- und Universitätsbibliothek Dresden (SLUB)
 

Adresse

SLUB | Talleyrand-Zimmer
Zellescher Weg 18
01069 Dresden

Das besondere Angebot

Junior!_Ticket

Das Special für Schüler.
Mit 5,00 € ist jeder junge neugierige Mensch dabei, der einen Schülerausweis hat!
Mit dem Junior!_Ticket freie Platzwahl in allen Kategorien entsprechend vorhandener Kapazitäten

!10_FÜR_6!

6 Tickets sind 10 % Rabatt: Ab 6 Tickets in einem Bestellvorgang
erhalten Sie einen Rabatt von 10%. - Führungen sind davon ausgenommen!

!15_FÜR_10!

10 Tickets sind 15 % Rabatt: Beim Kauf von mindestens 10 Tickets in einem Bestellvorgang gewähren wir Ihnen einen Rabatt von 15 % auf den Kaufpreis. - Führungen sind davon ausgenommen!

!GRUPPEN_RABATT!

Sie kommen in großer Gesellschaft? Bitte sprechen Sie uns auf unsere speziellen Konditionen für Gruppenreisen an! Diese Tickets sind über die Geschäftsstelle der Mitteldeutschen Barockmusik e.V. (s. Kontakt) buchbar.

Prof. Leila Schayegh,
Schola Cantorum Basiliensis

Katrin Bicher,
Musikabteilung SLUB


Eintritt frei (max. 25 Personen)
Reservierung von Einlasskarten notwendig


Wir danken unseren Förderern und Kooperationspartnern

Sparkassenkulturstiftung Hessen-Thüringen
Sparkassenkulturstiftung Hessen-Thüringen
Ostdeutsche Sparkassenstiftung | Sparkasse Burgenlandkreis
Östsächsische Sparkasse Dresden
 
 
Kulturstiftung des Freistaates Sachsen
Lotto Sachsen-Anhalt
Landeshauptstadt Dresden
SMUKD
 
 
Stadt Weißenfels
Stadt Bad Köstritz
Landkreis Greiz
Stadt Zeitz
Burgenlandkreis
Stiftung Frauenkirche Dresden
Musikfeste im Land Sachsen-Anhalt
 
 

Unsere Medienpartner

MDR Kultur
DNN
Carus Musikverlag

Bleiben Sie mit uns in Verbindung!

 
 
Newsletter