Jonathan Pešek

 
 
 
 
 
 
 

Jonathan Pešek erlernte das Cellospiel bei dem Cellisten und Dirigenten Klaus-Peter Hahn sowie bei Mario De Secondi an der Hochschule Trossingen.

An der Schola Cantorum Basiliensis studierte er Violoncello in alter Mensur bei Christophe Coin und ist erster Cellist beim La Cetra Barockorchester Basel. Er ist Mitbegründer und erster Cellist des Ensembles l’Ornamento, der Barock-Orchester Orchestre Atlante, Il Gusto Barocco und des Continuo-Ensembles Il Profondo, Mitglied bei Musica Fiorita, sowie erster Cellist von Ensemble Inégal, Prag. Pešek spielt ebenfalls Viola da Gamba und Basse de Violon.

Sein aktuelles Forschungsprojekt ist die akkordische Generalbass- und Rezitativbegleitung nach historischen Quellen des 18. und 19. Jahrhunderts.


 

Die Termine

Jonathan Pešek können Sie in folgender Veranstaltung erleben

Divino Farina!

Montag, 7. Oktober
19.30 Uhr | Dresden
Altes Pumpenhaus

 

    Tickets für das Heinrich Schütz Musikfest 2019 erhalten Sie an zahlreichen Vorverkaufsstellen oder in unserem Online-Ticketshop.


Wir danken unseren Förderern und Kooperationspartnern

Sparkassenkulturstiftung Hessen-Thüringen
Sparkassenkulturstiftung Hessen-Thüringen
Ostdeutsche Sparkassenstiftung | Sparkasse Burgenlandkreis
Östsächsische Sparkasse Dresden
 
 
Kulturstiftung des Freistaates Sachsen
Lotto Sachsen-Anhalt
Landeshauptstadt Dresden
SMUKD
 
 
Stadt Weißenfels
Stadt Bad Köstritz
Landkreis Greiz
Stadt Zeitz
Burgenlandkreis
Stiftung Frauenkirche Dresden
Musikfeste im Land Sachsen-Anhalt
 
 

Unsere Medienpartner

MDR Kultur
DNN
Carus Musikverlag

Bleiben Sie mit uns in Verbindung!

 
 
Newsletter