Huelgas Ensemble

 
 
 
 
 
 
 

Das Huelgas Ensemble ist seit mehr als vierzig Jahren eines der renommiertesten Ensembles für die Aufführung der polyphonen Musik des Mittelalters und der Renaissance. Dabei ist das Ensemble für seine originellen Programmzusammenstellungen vor allem unbekannter Werke weltweit berühmt. Die ungewöhnlichen Perspektiven, die unnachahmlichen Interpretationen, der makellose Zusammenklang und die Intonationsreinheit überraschen das Publikum stets aufs Neue.

Das Huelgas Ensemble tritt in nahezu allen wichtigen Musikzentren der Welt auf und ist regelmäßig Gast bei allen großen Festivals für Alte Musik, wo es dann oft in seiner "natürlichen Umgebung" wie alten Kapellen, Kirchen und Klöstern auftritt und so durch die Konzerte eine interdisziplinäre Brücke zwischen Architektur und Polyphonie schlägt. Die Interpretationen des Huelgas Ensembles sind durch detaillierte Kenntnis der Musikästhetik und Gesangspraxis des Mittelalters und der Renaissance gekennzeichnet. Aufgrund der besonderen musikalischen Qualitäten wird das Ensemble mehr und mehr auch von zeitgenössische Komponisten gebeten, ihre Werke aufzuführen (u. a. Wolfgang Rihm, James MacMillan).

Die Diskografie des Huelgas Ensembles umfasst nun schon rund einhundert Aufnahmen vokaler und instrumentaler Werke vom zwölften bis zum Beginn des siebzehnten Jahrhunderts, u. a. bei Sony Classical, Harmonia Mundi France, Deutsche Harmonia Mundi und ECM. Die Diskografie der letzten Jahre  umfasst u. a. The Eton Choirbook, The Treasures of Claude Le Jeune, Firminus Caron - Twilight of the Middle Ages, The Mirror of Monteverdi und The Ear of Theodoor van Loon.

Für seine künstlerische Arbeit erhielt das Ensemble zahlreiche Preise und Auszeichnungen, zuletzt einen „Choc du mois“ der Zeitschrift Classica im Februar 2017 und den „Preis der deutschen Schallplattenkritik“ (Bestenliste 1/2017) für die CD Einspielung The Mirror of Monteverdi.

Das Huelgas Ensemble wird durch die Vlaamse Overheid und die Katholieke Universiteit van Leuven unterstützt.


 

Die Termine

Das Huelgas Ensemble können Sie in folgender Veranstaltung erleben

Monteverdis Spiegel

Sonntag, 6. Oktober
17.00 Uhr | Weißenfels
St. Marienkirche

 

    Tickets für das Heinrich Schütz Musikfest 2019 erhalten Sie an zahlreichen Vorverkaufsstellen oder in unserem Online-Ticketshop.


Wir danken unseren Förderern und Kooperationspartnern

Sparkassenkulturstiftung Hessen-Thüringen
Sparkassenkulturstiftung Hessen-Thüringen
Ostdeutsche Sparkassenstiftung | Sparkasse Burgenlandkreis
Östsächsische Sparkasse Dresden
 
 
Kulturstiftung des Freistaates Sachsen
Lotto Sachsen-Anhalt
Landeshauptstadt Dresden
SMUKD
 
 
Stadt Weißenfels
Stadt Bad Köstritz
Landkreis Greiz
Stadt Zeitz
Burgenlandkreis
Stiftung Frauenkirche Dresden
Musikfeste im Land Sachsen-Anhalt
 
 

Unsere Medienpartner

MDR Kultur
DNN
Carus Musikverlag

Bleiben Sie mit uns in Verbindung!

 
 
Newsletter