Daniele Caminiti

 
 
 
 
 
 
 

Daniele Caminiti wurde in Sizilien geboren. Seine reichhaltige musikalische Tätigkeit umfasst sowohl Auftritte als Solist wie auch als Kammermusiker in renommierten Ensembles und Orchestern. Er arbeitet zusammen mit Künstlern wie Andrea Marcon, Diego Fasolis, Giovanni Antonini, Attilio Cremonesi, Enrico Onofri, Chiara Banchini, Julia Schröder, Rachel Podger, Marc Hantaï, Maurice Steger, Sergio Azzolini, Alfredo Bernardini, Jesper Christensen, Jörg-Andreas Bötticher, Pierre-André Taillard, Cecilia Bartoli, Bernarda Fink, Maria Cristina Kiehr, Andreas Scholl u.v.a. Er hat zahlreiche Aufnahmen für verschiedene Rundfunkstationen gemacht und diverse CDs eingespielt.

Caminiti konzertiert regelmäßig als Solist oder Basso continuo-Spieler mit verschiedensten Barock-Formationen, wie unter anderem Venice Baroque Orchestra, Brixia Musicalis, Giardino Armonico, I Barocchisti, Bach Consort Wien, Kammerorchester Basel, La Cetra, Zürcher Barockorchester. Verschiedenste Opernproduktionen führten ihn u. a. an die Theater in Basel, Zürich, Luzern, Biel-Solothurn, Wien, Linz, München, Frankfurt, Kassel, Innsbruck.
Seit 2011 unterrichtet er Laute, Kammermusik und Basso continuo an den Sommerkursen der Austrian Baroque Academy in Gmünden bei Salzburg.

 

Die Termine

Daniele Caminiti können Sie in folgender Veranstaltung erleben

Divino Farina!

Montag, 7. Oktober
19.30 Uhr | Dresden
Altes Pumpenhaus

 

Wir danken unseren Förderern und Kooperationspartnern

Sparkassenkulturstiftung Hessen-Thüringen
Sparkassenkulturstiftung Hessen-Thüringen
Ostdeutsche Sparkassenstiftung | Sparkasse Burgenlandkreis
Östsächsische Sparkasse Dresden
 
 
Kulturstiftung des Freistaates Sachsen
Lotto Sachsen-Anhalt
Landeshauptstadt Dresden
SMUKD
 
 
Stadt Weißenfels
Stadt Bad Köstritz
Landkreis Greiz
Stadt Zeitz
Burgenlandkreis
Stiftung Frauenkirche Dresden
Musikfeste im Land Sachsen-Anhalt
 
 

Unsere Medienpartner

MDR Kultur
DNN
Carus Musikverlag

Bleiben Sie mit uns in Verbindung!

 
 
Newsletter