Ensemble Akadêmia

Ensemble Akadêmia | Foto: Ensemble

Ensemble Akadêmia | Foto: Ensemble

Der französische Schütz – kraftvoll, sinnlich und berührend. Wir freuen uns auf dieses gefeierte Vokal- und Instrumentalensemble, das seit über 30 Jahren Europas Musikszene bereichern. In gleich fünf Konzerten feiern sie den Klang der Schütz-Zeit und bringen uns Meisterwerke des europäischen Frühbarock mit ihrem ganz eigenen französischen 'accent'zu Gehör.

Ensemble Akadêmia

Auf keinen geringeren als Platon und dessen philosophische Schule bezieht sich der Name des französischen Vokal- und Instrumentalensembles Akadêmia. Seit mehr als 30 Jahren verstehen sich die Musikerinnen und Musiker als Brückenbauer zwischen Alter Musik und heutigen Lebenswelten. Die Forderung nach gründlicher Recherche und Respekt vor musikalischen Quellen, die für eine gewisse "Authentizität" unerlässlich sind, aber auch der Wunsch, Emotionen zu wecken, stehen dabei im Mittelpunkt der künstlerischen Arbeit. 

Neue Lesarten bekannter Werke sind ein Markenzeichen des Ensembles. So wurden z. B. Kompositionen von Heinrich Schütz und Claudio Monteverdi zur Inspirationsquelle für zeitgenössische Tanzproduktionen. Andere Kunstformen wie Literatur, Puppentheater oder Videofilme fließen immer wieder in die Programme ein und ermöglichen einem breiteren Publikum den Zugang zur Welt der barocken Klänge. 

Seit 2013 pflegt Akadêmia eine enge Verbindung nach Indien. Das Projekt "Orfeo - Die Überquerung des Ganges" auf Grundlage der Musik von Monteverdi bildete den Ausgangspunkt für ein fortlaufendes Ausbildungs- und Kooperationsprogramm mit jungen indischen Künstlerinnen und Künstlern. Auch daheim in Frankreich legt das Ensemble großen Wert auf Vermittlungs- und Bildungsarbeit. Regelmäßig sind die Künstlerinnen und Künstler daher in Schulen, Altersheimen und anderen sozialen Einrichtungen zu Gast.

Seit der Gründung 1986 hat Akadêmia eine Vielzahl an CDs unter anderem mit Musik von Palestrina, Monteverdi, Schütz und Bach eingespielt. Von der Fachpresse hoch gelobt, wurden mehrere dieser Aufnahmen mit Preisen geehrt.   


Weitere Informationen: Homepage des Ensembles Akadêmia

 
 
Ensemble Akadêmia | Foto: Olivier Hoffschir

Ensemble Akadêmia | Foto: Olivier Hoffschir
Download

 

Wir danken unseren Förderern und Kooperationspartnern

Sparkassenkulturstiftung Hessen-Thüringen
Sparkassenkulturstiftung Hessen-Thüringen
Ostdeutsche Sparkassenstiftung | Sparkasse Burgenlandkreis
Östsächsische Sparkasse Dresden
 
Kulturstiftung des Freistaates Sachsen
Lotto Sachsen-Anhalt
Landeshauptstadt Dresden
SMUKD
 
 
 
 
 
Stadt Weißenfels
Stadt Bad Köstritz
Landkreis Greiz
Stadt Zeitz
Burgenlandkreis
Stiftung Frauenkirche Dresden
Musikfeste im Land Sachsen-Anhalt
 
 

Unsere Medienpartner

MDR Kultur
DNN
Carus Musikverlag

Bleiben Sie mit uns in Verbindung!

Newsletter Anmeldung